Montag, 25. März 2019

Fahrtenbuch - Navigationssystem DVD 900

Im Navigationssystem DVD 900 von Bosch ist ein elektronisches Fahrtenbuch integriert. Mit der Fahrtenbuch-Funktion lässt sich jede mit dem Fahrzeug absolvierte Strecke aufzeichnen. Die im Navigationssystem gepeicherten Fahrten können mittels USB-Stick ausgelesen werden. Aktuell ist das Navi DVD 900 im Opel Insignia verbaut.
Die Daten liegen mit Semikolon getrennt in einer Textdatei vor. Diese Textdatei können Sie in das Programm einlesen. Die ausgegebenen Koordinaten vom Navigationssystem werden beim Einlesen in das Programm in Adressen umgewandelt.

Entsprechend Bedienungsanleitung des Herstellers erfüllt die Fahrtenbuch-Funktion des Navigationssystem DVD 900 nicht die staatlichen gesetzlichen Erfordernisse. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, noch akzeptieren wir Schadenersatzansprüche aufgrund Nichtanerkennung durch das Finanzamt.




Unser besonderer Dank gilt den Herren Valentin Scheltowski (www.scheltowski.de) und Rob van der Woude (www.robvanderwoude.com) Das Programm wurde auf Grundlage eines Visual Basic Scripts von Valentin Scheltowski geschrieben. Die Umrechnung der Koordinaten mittels Google Maps stammt von Rob van der Woude.

Funktionsweise

Nach Aktivierung des Fahrtenbuchs im Navigationssystem DVD 900 wird bei jedem Einschalten der Zündung eine Abfrage nach Dienst- oder Privatfahrt gestellt. Jede Fahrt wird entsprechend aufgezeichnet in folgendem Format:

0000000001 ; N 52° 31' 30.0" ; E 13° 22' 10.1" ; 01.01.2013 ; 10:00 ; 00000001 ; N 48° 8' 24.8" ; E 11° 33' 30.0" ; 01.01.2013 ; 15:29 ; 00000585 ; 1 ; Testfahrt

Folgende Informationen werden gespeichert laufende Nummer geografische Koordinaten der Startposition (Breitengrad; Längengrad) Abfahrtsdatum; Uhrzeit Kilometerzählerstand beim Start geografische Koordinaten des Zielortes (Breitengrad; Längengrad) Ankunftsdatum; Uhrzeit Kilometerzählerstand am Ziel 1 = betriebliche Fahrt / 0 = Privatfahrt Text zur Beschreibung
Die geografische Koordinaten von Startposition und Zielort werden mittels Google Maps API in Adressen aufgelöst. Für den Zugriff auf Google ist eine Internetverbindung erforderlich. Der Zugriff auf die API ist kostenfrei aber auf 2.500 Zugriffe pro Tag beschränkt.

Die Daten aus dem Navigationssystem können in das Programm eingelesen und nach der Konvertierung gespeichert werden.
Es können verschiedene Fahrtenbücher verwaltet werden. Die Auswahl des jeweiligen Fahrtenbuchs kann im Programm erfolgen.

Die Daten können nachträglich bearbeitet und gespeichert werden. Eine erneute Ermittlung der Adressen aus eventuell geänderten Koordinaten ist nicht möglich.
Hilfsprogramme für die Umwandlung der Koordinaten in Adressen und umgekehrt finden Sie im Menü Datei.

Drucken

Die einzelnen Fahrtenbücher können gedruckt werden und als Vorlage für ein Fahrtenbuch in Papierform dienen.




POI - Point of Interest

Über den Menüpunkt POI erstellen, können Listen von Point of Interests erstellt werden und im Format des Navi DVD 900 gespeichert werden. Die erforderlichen Koordinaten werden mittels Google Maps API ermittelt. Es ist möglich csv-Dateien einzulesen. Die erstellten Listen können im eigenen Format für die weitere Bearbeitung gespeichert werden.
Die POI-Listen können in folgende Kategorien untergliedert werden: Privat Geschäftlich Restaurant Hotel Automobil Reisen Kino Haus & Wohnen Einkaufen Handwerk Sport Sehenswürdigkeit Gesundheitswesen Freizeit Kultur Nachtleben Kommunikation Nachrichten & Börse Behörde Allgemein
In den Listen für das Navi DVD 900 werden die Bezeichnung, Zusatzinformationen und die Telefonnummer des POI gespeichert. Die Angabe der Bezeichnung ist als Eingabe zwingend erforderlich.

News

Besucher
Letzte Aktualisierung: 19. März 2013